Ausländische Stipendien

Österreich

Österreich

  • Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF)
  • Für Studierende, Graduierte und Wissenschaftler
  • Weitere Informationen: grants.at (Deutsch und Englisch)

Belgien  

College of Europe in Brügge (und in Natolin)

  • Zwei Stipendien für ein einjähriges Masterstudium  (ein Stipendium pro Campus)
  • Bewerbung direkt beim College of Europe
  • Bewerbungsfrist: 15.1.

Südkorea

  • ein Stipendium zum Erlass der Studiengebühren für einen Studiengang (Englisch oder Koreanisch) an der Seoul Business School
  • Zeitraum: September 2021 bis Februar 2023
  • Teilnahmeberechtigung: offen für Studenten mit luxemburgischer Staatsbürgerschaft.

Das Stipendium deckt die Studiengebühren (ca. EUR 23.000; KRW 29.800.000), während die Kosten für den Lebensunterhalt in Seoul vom Studenten selbst getragen werden müssen. Um das Stipendium für das 2. und 3. Semester weiter zu erhalten, muss der Stipendiat einen Notendurchschnitt über B 3,0 (A+ = 4,3) erreichen.

Bewerbung

Senden Sie einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben bis zum 28. Februar 2021 an info@luxembourg.or.kr.

Der ausgewählte Kandidat muss bis zum 30. März 2021 eine vollständige Bewerbung bei der Seoul Business School einreichen.

Mehr Informationen: info@luxembourg.or.kr

Italien

Europäisches Hochschulinstitut in Florenz

  • Zwei Promotionsstipendien
  • Fachrichtungen: Rechts-, Geschichts-, Wirtschafts-, Politik- und Sozialwissenschaften
  • Bewerbung direkt beim Europäischen Hochschulinstitut
  • Bewerbungsfrist: 31. 1.

Japan

  • Zwei Stipendien: eines für Universitätsstudien (fünf bis sieben Jahre) und eines für postgraduale Studien (zwei Jahre)
  • Bewerbungsfrist: 14. 06.2021
  • Kontakt: Japanische Botschaft Luxemburg: Tel.: 46415151 E-Mail: culture.embjapan@lx.mofa.go.jp
  • Auswahl aufgrund der Unterlagen und eines Gesprächs
  • Durch das Stipendium abgedeckte Kosten: monatliches Stipendium + Reisekosten + Unterkunft im ersten Jahr der Universitätsstudien

Polen

College of Europe (in Brügge) und in Natolin

  • Zwei Stipendien für ein einjähriges Masterstudium  (ein Stipendium pro Campus)

·         Bewerbung direkt beim College of Europe

  • Bewerbungsfrist: 15.1.

Québec

Befreiung von Zusatz-Studiengebühren

Im Rahmen des Kooperationsabkommens zwischen Québec und Luxemburg gewährt die Regierung von Québec luxemburgischen Studierenden Stipendien in Form einer Befreiung von Zusatz-Studiengebühren. So entrichten luxemburgische Studierende, die Stipendiaten der Regierung von Québec sind, dieselben Studiengebühren wie Studierende aus Québec, und nicht die erhöhten Gebühren für Studierende aus dem Ausland.

Voraussetzungen für die Förderwürdigkeit:

  1. Luxemburgische Staatsangehörigkeit
  2. Zulassung an einer Universität in Québec
  3. Immatrikulation für ein Vollzeitstudium auf der Ebene des Bachelors, des Masters oder des Doktorates

Bewerbungsfristen:

  • 30.09. bei Studienbeginn im Wintertrimester (Januar) des laufenden akademischen Jahres
  • 30.04. bei Studienbeginn im Herbsttrimester (August) des nachfolgenden akademischen Jahres

Für das Herbsttrimester 2021 wurde die Bewerbungsfrist ausnahmsweise bis zum 31.05.2021 verlängert.

Bewerbungsverfahren:

Bewerbungen sind zu richten an das Hochschul- und Forschungsministerium,

Postanschrift: Ministère de l’Enseignement supérieur et de la Recherche / B.P. 1101 / L-1011 Luxemburg; Vermerk: Bourses internationales

oder per E-Mail an bourses-internationales@mesr.etat.lu

Folgende Unterlagen sind beizufügen:

  • Vollständig ausgefülltes und unterzeichnetes Bewerbungsformular;
  • Kopie des Personalausweises oder Passes;
  • Nachweis der Zulassung zu einem Studienprogramm an einer Hochschuleinrichtung universitären Niveaus in Québec;
  • Kopie des Sekundarabschlusses, einschlieβlich Notenausweis;
  • Gegebenenfalls Datenabschrift aller bisherigen Hochschulstudiensemester;
  • Gegebenenfalls Kopie aller bereits erworbenen Hochschuldiplome;
  • rezenter Steuerbescheid (certificat de revenu) ausgestellt vom Luxemburger Steueramt. Falls im Steuerbescheid „non imposable par voie d'assiette” angegeben ist, fügen Sie bitte ebenfalls alle vom Arbeitgeber, der Rentenkasse, usw. erstellten Lohn-/Gehalts-, Renten- oder Arbeitslosengeldbescheinigungen des vergangenen Jahres bei. Einkünfte, die im Ausland versteuert werden, oder Einkünfte von europäischen oder internationalen Institutionen, sind anhand von Nachweisen, die von den zuständigen Behörden ausgestellt wurden, zu belegen. 

Der Steuerbescheid muss nicht eingereicht werden, wenn dies bereits im Rahmen eines Antrages für eine staatliche Studienbeihilfe geschehen ist.

Die Auswahl erfolgt aufgrund von akademischen und sozialen Kriterien.

Für weitere Auskünfte: bourses-internationales@mesr.etat.lu

Rumänien

1. „Eugen Ionescu“-Stipendien

2. Stipendien für Studierende aus Nicht-EU-Staaten

  • Stipendien für Hochschul- und postgraduale Studien
  • Bewerbungszeitraum: 30. April
  • Kontakt: Rumänische Botschaft
  • Informationen auf der Internetseite desrumänischen Auβenministeriums

Slowakei

  • Mobilitätsstipendien für Studierende aus dem Ausland
  • Studierende im letzten Jahr eines Bachelor-Programmes sowie Studierende in einem Master- oder Promotionsstudium
  • Bewerbungsfristen: 31.10. (Sommersemester) / 30.04. (Wintersemester)
  • Online-Bewerbung auf NSP

Taiwan

Taiwan Scholarship

  • Für ein Bachelor-, Master oder Promotionsstudium an einer Universität Ihrer Wahl in Taiwan
  • Für Studierende mit luxemburgischer oder belgischer Staatsbürgerschaft
  • Nähere Auskünfte: Taipei Representative Office in the EU and Brussels
  • Bewerbungsfrist: 31. März

Huayu Enrichment Scholarship

  • Zum Erlernen von Mandarin in einem Sprachinstitut Ihrer Wahl in Taiwan für eine Dauer von 2, 3, 6 oder 9 Monaten

Türkei

USA

Fulbright-Stipendien

Fulbright-Stipendien werden an belgische und luxemburgische Staatsbürger für Studien-, Forschungs- oder Lehraufenthalte an einer anerkannten US-amerikanischen Institution für einen Zeitraum von drei Monaten bis zu einem Jahr vergeben. Die Stipendien sind für Studien- und Forschungsvorhaben sämtlicher Fachrichtungen erhältlich.

Bewerbungsfrist: 1. Dezember

Bewerbungsverfahren: Online-Bewerbung bei Fulbright

 

Hochschul- und Forschungsministerium

18-20, montée de la Pétrusse
L-2327 Luxemburg,
Luxemburg

Postanschrift

B.P. 1101
L-1011 Luxemburg,
Luxembourg

Tél: (+352) 247-85135
E-mail: bourses-internationales@mesr.etat.lu

 

Zum letzten Mal aktualisiert am